Kurs für Sippenführungen

Der Kurs für Sippenführungen richtet sich an Jugendliche ab einem Alter von 15 Jahren, die als Sippenführung tätig werden möchten. Die vorherige Teilnahme am Kompasskurs wird dringend empfohlen. Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung:

Vertiefung der Arbeitsform „Sippentreffen“ und Methoden der Ideenfindung | Vertiefung der Kenntnisse in Pfadfindertechnik und -kultur | Planung und Einführung in die Arbeitsform des Langzeitprogramms | Gespräche über die eigene Persönlichkeit, Entwicklung und Sexualität | Elternarbeit und Kooperation | Recht und Verantwortung, Erste Hilfe und Finanzen.

    Der Kurs für Sippenführungen soll seine Teilnehmenden zur Übernahme von Verantwortung in Sippe und Stamm motivieren und qualifizieren. Durch das Erlebnis der Fahrt als gruppenstärkende Methode können die Teilnehmenden diese auch eigenständig für ihre Sippe im Stamm anwenden.

    Schreibe einen Kommentar